:: Virtual Optima : Home Français | English | Español
  Unsere Referenzen
   
 

Unsere Software LPL ist bereits bei namhaften Firmen im Einsatz:


Bei der Holcim werden grosse mathematische Modelle mit LPL für strategische und operative Logistik eingesetzt. Dabei geht es darum zu entscheiden, wo und in welchen Mengen Güter (Zement usw.) produziert und verpackt werden, und wie diese an die verschiedenen Verteilorte kostensparend transportiert werden sollen.

ABB Finland entwickelte sein eigenes Energie-Management System mit Hilfe von Optimierungssoftware. LPL ist en integraler Bestandteil dieses komplexen Systems. (Siehe dazu den Bericht).

Im Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung BWL steht ein Tool basierend auf LPL zur Verfügung, welches in Krisenzeiten bei einer Nahrungsmittelverknappung zum Einsatz kommt. Auf Rationenkarten, die an die Bevölkerung abgegeben würden, sind Lebensmittel aufgedruckt, die der Halter einlösen kann. Ausgehend von den vorgeschriebenen Pflichtlagern, den geschätzten Beständen und den physiologischen Begebenheiten wird die Abgabe geplant.

An der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Agrarwirtschaft und Landtechnik und am Institut für Agrarwirtschaft der ETH Zürich sowie am Departement für Informatik der Universität Freiburg, wird LPL zum Bau von grossen betriebswirtschaftlichen Modellen eingesetzt.

LPL ist in verschiedenen Forschungsprojekten (Vilola , u.a.) eingebunden und wird an vielen Universitäten weltweit im Unterricht eingesetzt.

 
   
   
  Seitenanfang